Danehof-Markt

Jedes Jahr lassen die Nyborg Kommune und der Museumsverband Østfyns Museer eine historische Tradition wiederaufleben, die über 400 Jahre vergessen war.

Am ersten Juliwochenende ist ganz Nyborg wieder von Leben erfüllt so wie damals, als sich der König und seine Gefolgschaft zum Parlament – Danehof – versammelten.

Der Mittelaltermarkt in Nyborg ist innerhalb weniger Jahre zu einer großen Attraktion geworden. Er findet in der historischen Altstadt zwischen Schloss und Kirche statt und setzt die gesamte königliche Anlage mit dem Turnierplatz und den dort stattfindenden Ritterturnieren als natürliches Zentrum in Szene. Rund um das Schloss brodelt, schmort und duftet es an den Ständen in den gemütlichen Handelsstraßen, und das ganze Wochenende über gibt es Geschmackserlebnisse und Unterhaltung für Groß und Klein.

Sidst opdateret 15. juni 2015